Ablauf des Rehasports:

Aufgrund der aktuellen Situation und der momentanen Auflagen ist es mir bis auf weiteres nicht möglich den Rehasport fortzusetzen.

 

Der Rehabilitationssport (Rehasport), wird in einer Gruppe von max. 15 Personen durchgeführt und vom Arzt als ergänzende Leistung z. B. zur Krankengymnastik verschrieben. Rehasport ist nicht vom Budget Ihres Arztes abhängig.

Der Antrag muss vom Arzt ausgefüllt und von Ihrer Krankenkasse genehmigt werden. Mit dem genehmigten Rezept, geht es dann zum Rehasport, wo alles weiter besprochen wird.

 

Anzahl: 50 Einheiten, die in einem Zeitraum von 18 Monaten abgeleistet werden sollen.

Dauer: 45-60 Minuten

Ort: Turnhalle in der Berufsfachschule für Hauswirtschaft und Kinderpflege (gegenüber Pizzeria Da Nico) 

        Straubinger Str. 26, 94360 Mitterfels

 

Mittwoch: 18:00 - 18:45 Uhr 

Freitag: 10:00 - 10:45 Uhr 

 

Zielgruppe des Rehasports:

  • chronische Erkrankungen (Rheuma, Arthrose usw.)
  • neurologische Erkrankungen ( Schlaganfall, Morbus Parkinson usw.)
  • Schmerzpatienten
  • orthopädische Patienten ( operierte Patienten z.B. Knie, Hüfte usw.)
  • Wirbelsäulenerkrankung ( Bandscheibenvorfall usw. )
  • Krebsnachsorge

 

Stabilisation, Koordination- und Konditionstraining mit einer ausgebildeten Rehasportleiterin.

Trotz Gruppentherapie garantieren wir ein individuelles Training, wo jeder Teilnehmer in Haltung, Kräftigung, Stabilisation, Rückenschule und Hausaufgaben den für Ihn richtigen Anreiz bekommt.